Informationsmaterial zur Legasthenie:

Legasthenie erkennen und verstehen
Kurzinformation Eingliederungshilfe

(PDF Dateien)

Legasthenie – LRS

Kennen Sie das? Geübt, geübt, geübt – und schon wieder ein Fünf! Ist mein Kind bei der Arbeit nur unkonzentriert oder hat es vielleicht Prüfungsangst. Wieso immer diese vielen Rechtschreibfehler – es ist doch eigentlich alles ganz einfach, was begreift mein Kind bloß nicht?

Handelt es sich um eine Lese-Rechtschreibschwäche (LRS), um Legasthenie oder muss mein Kind einfach mehr üben? Und was kann ich jetzt tun?

Sie und Ihr Kind brauchen Rat und Hilfe.

Leistungsdefizite aufgrund von eingeschränktem, d.h. verlangsamtem oder fehlerhaftem Lesevermögen und mangelhafter Rechtschreibung machen sich auch in anderen Fächern bemerkbar. Obwohl sich Eltern und Kinder sehr bemühen, durch häufiges Üben die Leistung zu verbessern, macht das Kind nur geringe, teilweise gar keine Fortschritte. Oft wird zu Unrecht schuldhaftes Versagen vermutet.

Seit vielen Jahren bietet der LERN-ZIRKEL gezielte Hilfe und Förderung für Schülerinnen und Schüler, die Probleme beim Lesen und Schreiben haben. Gerne beraten wir Sie hierzu näher.